Freitag, 8. Januar 2010

Mein Näh"atelier"

So, nachdem man mich mehr oder weniger gedrängt hat, mein Chaos zu fotografieren, hier mal mein Nähzimmer. Ich habe ein schönes großes Zimmer unterm Dach, hell und vor allem kann ich mich austoben.
Meine Näma ist nicht weit weg von meinem PC - sehr wichtig - aber trotzdem so, dass ich mich gut bewegen kann.!

















Meine Bernina!


Mein Zuschneide- und Arbeitstisch

darunter
mein Schränkchen für meine Schätzchen




und das ist meine Türe, da häng ich meine Entwürfe dran! Hier mal den KF-Mystery.





Kommentare:

  1. Ein schönes großes Zimmer ist doch etwas Feines!
    Da kannst Du Dich ja ordentlich austoben.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen, war gestern nicht online, war bei den Harlem Gospel Singers.
    ja wo ist denn da die Unordnung?
    Wo ist denn das schöne Stöfflein eck?
    Ich als Widder lebe in einem Kreativen Chaos

    AntwortenLöschen
  3. Da kannst du dich aber wirklich austoben. Und von Chaos seh ich nix.

    Herzliche Grüße, Evelyne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dagi,
    ein tolles Nähzimmerchen hast Du Dir da eingerichtet, ich habe auch eins und da fühle ich mich so wohl.
    Was ich daran so toll finde: Tür zu und fertig, nichts muß man wegräumen, genial.

    Viele Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  5. also chaotisch ist das doch nun wirklich nicht! ich kenne schlimmeres - nämlich meine Nähecke :-)
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  6. wow ein tolles zimmer, hätte ich auch gern. ich habe zum glück eine große küche und hab mir dort ein echcken eingerichtet, aber hier wird man ja ganz neidisch*schwärm*
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Du hast aber ein schönes Nähreich! Chaos - wo ist da Chaos?! Bin auch froh, eine "Kemenate" für mich zu haben ;-))) ... und wie ich sehe, stickst du beim Crazy-BOM 2010 mit ,-) ... sieht gut aus!
    Liebe Grüße, Marlies.

    AntwortenLöschen