Samstag, 23. Januar 2010

Filzmaschine

Vor einiger Zeit habe ich einen Bericht übers Filzen bzw. Punchen gelesen, einige fertige Arbeiten gesehen und war restlos begeistert!
Voller Enthusiasmus habe ich gleich nach dem Punch Zubehör Set für meine Artista gesucht und auch gefunden. Allerdings war nur bis Artista 170 angegeben und ich habe ja die 185. Also gleich bei zwei Bernina-Händlern angefragt, von beiden kam die positive Antwort, ja geht auch für die 185.
Flugs bestellt, Päckchen kam auch gleich, alles installiert und? Der Spulengreifer geht nicht raus. Zum Filzen muss der nämlich entfernt werden. Nach vielem Hin und Her und Hilfen im Forum habe ich am nächsten Tag bei Bernina Deutschland angerufen. Und was soll ich euch sagen? Es geht nur bei Maschinen mit CB-Greifer, da man die entfernen kann. Die 185 hat einen Umlaufgreifer, der fest installiert ist, und den darf man um Gottes Willen nicht rausschrauben.
Also gleich das Set wieder zurückgeschickt, ging dann auch problemlos.

So und dann habe ich mir gedacht, da ich für bisschen mehr als das doppelte Geld eine ganze Filzmaschine bekomme, warum nicht? Im übrigen ist es so, dass beim Punchen sehr viel Fussel entstehen und das mögen die neueren Nähmaschinen ja alle nicht so sehr. Die Filzmaschinen haben einen geschützten Motor, da gehen die Fussel und Flusen nicht rein. Und der ständige Umbau fällt auch nicht an.

Die Janome FM 725, vorgestern bestellt, heute geliefert, schon ausgepackt und Plätzchen gesucht (so kam ich mal wieder zum aufräumen!).
Nachher wird sie ausprobiert, die Ergebnisse werde ich dann laufend hier einstellen.
So, vorab gibts mal die Bilder von der Maschine, klein, leicht und handlich passt sie noch auf meinen Nähtisch. Langsam werd ich mit 4 Nähmaschinen aber doch noch anbauen müssen :-)



Sonntag, 17. Januar 2010

Häuser-BOM 2006 der französichen Gilde

So nebenher nähe ich einen ganz süßen, kleinen Häuser-Quilt, den wir freundlicherweise von der franz. Gilde als Anleitung bekommen haben.
Ich nehme Batikstoffe, ein Block hat Fertigmaß 12 x 12 cm. Insgesamt gibt es 10 Blöcke.
Block 1 und 2 habe ich soeben fertig genäht:


Das ist der erste Block, hier müssen noch Fenster rein, die werde ich von Hand applizieren, sind ja schon recht klein die Teilchen.

















Das ist der zweite Block, hier kommen noch Fenster und Schornsteine drauf, auch von Hand appliziert.

So, vielleicht schaff ich noch einen dritten heute! Schau' mer mal!